Frühling 2017

Frühling heißt bei uns: Jeden Morgen die kleinen Gemüsepflänzchen ab- und jeden Abend wieder zudecken. Und dazwischen gibt es unendlich viel zu tun: Planen, Säen, Pikieren, Setzen, Bodenbearbeitung, Bewässern und und und…. Dafür riecht es im Gewächshaus schon intensiv nach Tomaten und zu jedem Essen gibt es bereits eine große, frisch geerntete Schüssel Salat aus den unterschiedlichsten Blattgemüsen. Mhmm!