November-News

Das sonnige Allerheiligen-Wochenende haben wir genutzt, um mit vielen freiwilligen HelferInnen das letzte Wurzelgemüse in den Keller zu bringen. Gerade rechtzeitig, denn in der Nacht auf Montag hat es dann schon ordentlich gefroren! Das Wurzelgemüse am Teich ist heuer besonders schön geworden; das haben wir zu einem großen Teil dem Teichwasser zu verdanken, mit dem wir in der trockenen Sommerzeit bewässern konnten.

Grünkohl

Mehrere Tonnen Karotten, Pastinaken, rote Rüben und Sellerie von  bester Qualität sind jetzt gut eingelagert, wir freuen uns sehr! Einziger Wermutstropfen ist, dass unsere roten Rüben auch den Mäusen am Feld gut geschmeckt haben…

In den Gewächshäusern wächst nun schon einiges an Blattgemüse für den Winter, wie Babyleafs und Spinat. Draußen am Feld stehen Zuckerhut, Lauch, Wirsing und Grünkohl und trotzen ganz beeindruckend dem Frost. Gerade die winterharten Gemüsesorten enthalten meist besonders viel Vitatmin C – schön, wie gut die Natur doch für uns sorgt!

— und so sieht Grünkohl aus :-)